bg1

Mitarbeiter qualifizieren und evaluieren


Wir bilden Ihre Sicherheitsmitarbeiter von der für die Einstellung erforderlichen Sachkunde bis zum Meister für Schutz und Sicherheit aus.

Wir bieten außerdem zusätzliche Qualifikation wie die Waffensachkunde, den Brandschutzhelfer oder die Interventionskraft an.

Alle Ausbildungen schulen wir wahlweise in unseren Standorten oder auch Inhouse und werden von der Sec Concept - H. Hohl & M. Hahn GbR abgewickelt.

Neben den standardisierten Lehrgängen mit Präsenzunterricht und Weiterbildungen in Fernlehrgängen, wird durch die Kombination mit einem E-Learning-Portal einer individuellen Umsetzung Ihres Bedarfs keine Grenze gesetzt.
Eine kosteneffiziente Mitarbeiterqualifikation ist so möglich.

 

In der Sicherheitsbranche werden das Personal betreffende qualitätssichernde Maßnahmen diskutiert.

Daher bieten wir Möglichkeiten der Evaluation an, um das Leistungsniveau Ihrer Mitarbeiter auch nach der Ausbildung aufrechtzuerhalten.
Einfach online legen Ihre Mitarbeiter regelmäßig Tests ab, Intensität des Trainings und Ergebnis sind für Sie transparent.

Somit können Sie ihren Kunden mit guten Argumenten entgegentreten und erhalten gleichzeitig Mitarbeiter mit denen man qualifiziert arbeiten kann.

Auch Lohnforderungen lassen sich so gut moderieren.

 

 

facebook button 43x43 google button twitter button 43x43
Sec Concept auch wieder in der Metropolregion Nürnberg / Fürth präsent

Details...

Unsere neue Webseite ist Online! 

Details...

Threema: Der sichere Messenger

Details...

Neu auf der Homepage: Stellenangbote von Sec Concept

Details...

Sec Concept ist ein eingetragener Markenname

Details...

Kombilehrgang Sachkunde / Waffensachkunde

Details...

Neue Kooperation: IT-Sicherheit 

Details...

HH1

Sec Concept - Sicherheitskonzepte

Aus - und Weiterbildung, bundesweite Schulungen inhouse, Sachkunde gem. §34a GewO, Sachkundeprüfung, Waffensachkunde gem. §7 WaffG, Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (GSSK), Meister für Schutz und Sicherheit, Fernlehrgänge, Onlinelehrgänge, Evaluation